Aufwachen #409: Merz’ Reinfall, EZB-Wechsel & Windkraftverhinderung

via https://youtu.be/FVk_7tS9QUM

Abonniere den Kanal ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Unterstützt den Podcast ► https://ift.tt/2mMSbQM

Überall Notstände. Klima kennen wir schon. Auch nicht neu sind Krankenhausnotstände und Landarztmangel. Revolutionär ist aber der “Nazinotstand” in Dresden – der Stadtrat war sich einig. Wir schauen heute ins Lokale, nach Hessen und Thüringen und landen doch wieder in Berlin, bei Tilman Kuban und Daniel Günther, die Merz interpretieren. Alle reden, nichts passiert. Der Führungswechsel bei der Europäischen Zentralbank zeigt dem deutschen Journalismus seine Grenzen auf. Mathias spielt uns musikalisch raus, dann hören wir eure Audiokommentare.

*Podcast*
00:00:00 Guten Morgen
00:06:36 Merz’ Seitenlinie
00:49:36 Freimarkt
00:55:03 Weltspartag
00:57:16 Unterstützerdank
01:18:27 Kabinettsbeschlüsse
01:24:30 EZB Journalismus
01:55:04 Pelosis Argumentation
02:08:01 Thüringen
02:34:30 Linke in Hessen
02:43:27 Fette Elke
02:46:24 Krankenhausnotstand
03:18:09 Pipelinebau
03:21:06 Böller
03:25:32 Windkraft
03:56:13 Atomschutzbunker
04:01:26 Proteine
04:10:15 Ciao Bercow
04:22:39 Heiligkeit
04:32:53 Heiligsprechung

*Mathias’ Musik*
04:42:07 dada

*Audiokommentare*
04:46:11 Peeedraaa über Früher
04:51:35 Jenny über den Mietendeckel
04:54:02 Timm über klimaneutrale Produktion
05:01:31 Christoph über eigenen Strom
05:07:37 David über Relevanz
05:11:18 Richard über die Schweiz
05:18:06 Paul übers Fallen
05:22:07 Simon über Expertise
05:25:06 Urs über Alltagsrassismus

Wir danken unseren Produzenten Annika, Clemens, Annett, Erik, Angela, Lina, Grischa, Roland, Christine, Dirk, Stefan & Franziska, Joshua, Roman, Debora und allen unseren Unterstützern.

Links:
– Max Schrems & Co im ORF (Danke für den Hinweis, Tanja) https://ift.tt/2Wm9cS6
– Zeit.de zur Wahl in Thüringen: “Und nun wieder gaaanz viel zuhören” https://ift.tt/2Jr0gWi
– Blätter: “Wut schlägt Scham” von Annette Simon (Albrechts Empfehlung vor dem Live-Event von uns am 8. November abends im Basecamp) https://ift.tt/34eBNLW

Audiokommentare per WhatsApp & Signal: null15156091706

Werden Präsentatoren, Produzenten oder Unterstützer ► https://ift.tt/2mMSbQM

Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) – Jung & Naiv: Folge 444

via https://youtu.be/DUbzld4dGRw

Abonniert den Kanal ► http://bit.ly/1A3Gt6E
PayPal ► https://ift.tt/1NWVhtK

Zurück im Bundestag und zu Gast bei der Vizepräsidentin des Hauses: Claudia Roth leitet seit sechs Jahren regelmäßig die Parlamentsdebatten und hat die Ordnungsgewalt im Bundestag inne. Was der Posten bedeutet und welche Befugnisse damit verbunden sind, erklärt Claudia im Interview.

Mit Claudia geht’s aber zunächst um ihr Leben und ihren damit verbundenen politischen Werdegang: Wie ist zu der Person geworden, die sie heute ist? War sie schon als Jugendliche aktiv? Wie wurde Claudia politisiert? Warum hat sie der katholischen Kirche den Rücken gekehrt? Und welches Problem hat der Vatikan mit ihr?

Wir sprechen über die Zeit der 68er und ihr Studium in den Siebzigern. Wie ist Claudia irgendwann Managerin der Band “Ton Steine Scherben” um Rio Reiser geworden? Was hat sie da gemacht? Warum ging die Zeit zu Ende? Und wie hat sie den Weg zu den Grünen gefunden?

Außerdem geht’s um ihre Lehren aus der ersten grünen Regierungsbeteiligung von 1998 bis 2005: Wie ist Claudia mit der Zustimmung zu den Kriegseinsätzen der Bundeswehr (Jugoslawien, Afghanistan) umgegangen? Hat sie der Agenda 2010 zugestimmt? Und wieso fordern die Grünen heutzutage eigentlich nicht das Notwendige, wenn es um den Klimaschutz geht?

Das und vieles, vieles mehr in Folge 444 – wir haben sie am 31. Oktober 2019 im Bundestag aufgezeichnet.

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Jung & Naiv

PayPal ► https://ift.tt/1NWVhtK

#Bundestag #Biografie #Gruene

James May has bought a new car!

via https://youtu.be/hzDzv4NVlfE

The time has come for James May to add a car to the garage, and this one is going to be a big move into the future for him. He has been keeping it secret for a while but today is the day that the covers are off and you guys get to see what James has opted for. We hope you like it!

Follow us:

https://ift.tt/2k9FbSy

Check out our store:
https://ift.tt/2DQKu65

Subscribe to the DRIVETRIBE YouTube channel: http://bit.ly/D_TRBsubs

Syrien: Rojava – Der Traum der Kurden | Doku | ARTE

via https://youtu.be/vMkpVkyUr4Q

Der Abzug der Amerikaner aus Nordsyrien und der Einmarsch der türkischen Armee hat eine neue Runde im Syrienkrieg eingeläutet. Vor einem Jahr konnte sich ein Reporterteam ein eigenes Bild machen von der Situation in Rojava – wie die Kurden ihr Gebiet in Nordsyrien nennen. Wie möchten die Kurden ihre Zukunft gestalten?

Ende März 2019 konnten die Kurden mit Unterstützung durch US-amerikanische Luftschläge die letzte Bastion des so genannten „Islamischen Staates” befreien. Für die Zeit nach dem Krieg haben alle am Konflikt in Syrien beteiligten Parteien eigene Pläne. Was aber wollen die Kurden in Rojava (wie sie ihr Gebiet in Nordsyrien nennen)? 2013 hatten sie die Kontrolle über ihr Gebiet übernommen und eine Selbstverwaltung aufgebaut. Verschiedene Volksgruppen und Religionen wollen hier zusammenleben, das Land in Eigenregie verwalten und die Gleichstellung von Mann und Frau durchsetzen. Aber ihr gesellschaftliches Experiment war von Anfang an bedroht. Vor allem die Türkei will ein unabhängiges Kurdengebiet verhindern und drohte immer wieder mit militärischen Schritten. Der Abzug der Amerikaner aus Nordsyrien und der Einmarsch der türkischen Armee hat nun eine neue Runde im Syrienkrieg eingeläutet.
Vor einem Jahr konnte ein Reporterteam durch Rojava reisen und sich ein eigenes Bild von der Situation machen: Der Film stellt unterschiedliche Aspekte des gesellschaftlichen Aufbruchs aus Sicht der Kurden vor. Wie weit sind sie gekommen mit ihrem Experiment einer direkten kommunalen Demokratie und der Gleichstellung der Geschlechter? Die Reise durch Rojava ist auch eine Wiederbegegnung mit Menschen und Orten, die die Reporter wenige Jahre zuvor während des Krieges besucht hatten. In der Stadt Kobanê, wo die Kurden 2014 monatelang den Angriffen der IS-Terrormiliz standhielten, erinnert wenig daran, dass sie einmal vollkommen in Trümmern lag.

Dokumentation (D 2019, 44 Min)

Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: https://ift.tt/2qddonp
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://ift.tt/2GHbJ4H

Syrien: Der Freiheitskampf der Kurdinnen | Doku | ARTE

via https://youtu.be/57KaEefVdzQ

Januar 2015: Die syrische Stadt Kobane wird von kurdischen Aufständischen aus der Gewalt der IS-Terrormilizen befreit. Die Bilder der jungen Kämpferinnen gehen um die Welt. Der Mut dieser Kämpferinnen gibt Tausenden Frauen in der Region neue Hoffnung. Bereits vor 40 Jahren gründeten Aktivistinnen in der Türkei die “Partei der Freien Frauen”. Ihre Gründerin: Sakine Cansiz.

„Frauen! Leben! Freiheit!“ skandieren Hunderte Frauen in Paris und Kobane, im türkischen Kurdistan und im irakischen Sindschar, an dessen Befreiung von der terroristischen IS-Miliz sie kürzlich beteiligt waren. Mit dem Schnellfeuergewehr in der einen Hand und der kurdischen Fahne in der anderen posieren junge Kämpferinnen lachend vor ihren Jeeps. Sie sind in diesem Teil der Welt die Hoffnung der anderen Frauen, die nicht nur von den Dschihadisten gequält, sondern auch von einer frauenfeindlichen, patriarchalisch geprägten Gesellschaft unterdrückt werden. Diese junge Generation tritt das Erbe der vor rund 40 Jahren in der Türkei gegründeten „Partei der freien Frauen“ an, die heute im Kandil-Gebirge im Norden des Iraks verankert ist. Sakine Cansiz, die Gründerin und Ikone der Bewegung, wurde im Januar 2013 in der Rue La Fayette in Paris ermordet. Heute versammelt die nach wie vor der kurdischen Arbeiterpartei PKK nahestehende radikale Frauenbewegung ihre Anhängerinnen: Hunderte Frauen aus Frankreich, Deutschland und Schweden verstärken die Reihen der syrischen, irakischen und türkischen Kämpferinnen in den Dörfern Kurdistans. Während sich junge Europäerinnen dem sogenannten Islamischen Staat und seinem barbarischen Kalifat anschließen, haben sich diese Frauen das ehrgeizige Ziel gesteckt, der Geschichte des Nahen Ostens eine andere Richtung zu geben und mit der Waffe in der Hand eine demokratische Gesellschaft zu erkämpfen, in der Männer und Frauen die gleichen Rechte haben.

Dokumentation von Mylène Sauloy (Frankreich 2016, 54 Min)

Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: https://ift.tt/2qddonp
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://ift.tt/2GHbJ4H

What’s the Safest Car in the World? | In Depth

via https://youtu.be/L7hv-B0Qxjw

On today’s episode of “In Depth” Zac & Jesse break down the numbers of how safe a Tesla actually is.

Please consider supporting us on Patreon. We have some pledge rewards you may be interested in, so go check that out. Now You Know! #nowyouknow #Tesla #EV

Want to buy Zac and Jesse’s shirts and help support the show? Visit   https://ift.tt/2LnuA4t  to get your merch!  

Check out A Better Route Planner here:
https://ift.tt/2ZjdZVa  

Want more Tesla videos? Check out our friends’ channels here:
Like Tesla – http://www.youtube.com/LikeTesla
Hyperchange TV – https://www.youtube.com/hyperchangetv  
Sean Mitchell – https://www.youtube.com/user/seanmmitchell
Teslanomics – https://www.youtube.com/channel/UCbEbf0-PoSuHD0TgMbxomDg  

https://ift.tt/2rrBLxM  

Our Amazon Affiliate Link:
https://amzn.to/2JFZjaE

International Amazon Affiliate Link:
https://ift.tt/2NWPPhp

If you want to become a Tesla Time News Field Reporter, send us a YouTube link to your video resume on our Facebook Page:
https://ift.tt/2ry4ILj